ThetaHealing® Sitzung


Theta-Healing-Meditation

Was passiert bei einer ThetaHealing® Sitzung?

Zu Beginn der Sitzung besprechen wir kurz Dein Anliegen. Danach schließen wir beide unsere Augen und ich führe uns in den Theta-Zustand und verbinde mich mit Schöpfung, Gott, der universellen Intelligenz oder wie auch immer Du diese höchste Energie nennen möchtest. Mit Deiner Erlaubnis lasse ich mir den Grundriss unserer Situation zeigen, danach beginnt das so genannte Digging. Wir beginnen bei Deinem Ausgangspunkt, Deiner verschlossenen Tür.

 

Von hier aus führe ich dich mit gezielten Fragen zu dem Glaubenssatz der Dir nicht mehr dient. Manche Glaubenssätze oder Glaubenssysteme haben wir uns in der frühen Kindheit angeeignet, manche sind die Konsequenz eines intensiven Erlebnisses. Sie können aber auch von Deinen Eltern oder Vorfahren an Dich weitergegeben worden oder im Gruppenbewusstsein unserer Gesellschaft verankert sein. Wenn Du aus einem Glaubenssatz herausgewachsen bist, er aber immer noch in Deinem System verankert ist, kommt es zu Konflikten in Deinem Leben.

Hier beginnt die Glaubenssatzarbeit und die Gefühlsarbeit für die die ThetaHealing®-Technik weltweit bekannt geworden ist.

Wir erkunden welche Vorteile du von dem Glaubenssatz hattest und lösen diese voneinander.

Der Glaubenssatz wird, mit Deinem Einverständnis, mit dem für dich best passenden ersetzt und Dir werden alle Gefühle „heruntergeladen“ die Du brauchst um diesen Glaubenssatz ab jetzt zu leben.

 

Jede ThetaHealing®-Sitzung ist so individuell wie die Person, die sie bekommt. Ich lasse mich ganz von Schöpfung, der höchsten Intelligenz führen, damit für dich die bestmögliche Heilung geschehen kann.

 


Welche Türen öffnet ThetaHealing?

Verschiedene-Türen-als-Symbol-für-verschiedene-Symptome

Wie Deine Tür, Dein Symptom aussieht, spielt für uns beide in unserer ThetaHealing®-Sitzung keine große Rolle. Uns interessiert der Schlüssel, der Deine Tür öffnet.

Mithilfe des meditativen Theta-Zustandes verbinde ich mich mit der Schöpfungskraft und stelle Dir - geführt von dieser höchsten Intelligenz - gezielt Fragen. Da Du Dich ebenfalls im Theta-Zustand befindest, fällt es Dir leicht, Antworten zu geben, die tief aus Deinem Unterbewusstsein kommen. Denn in Dir selbst liegt die Antwort auf jede Frage. Jede Erfahrung, die Du gemacht hast, jede Konsequenz, die Du aus dieser Erfahrung gezogen hast, und jedes Gefühl, das Du je gefühlt hast, ist in Deinem Unterbewusstsein gespeichert. Mithilfe dieses Wissens und dieses neuen Blickwinkels finden wir die Ursache für Dein Symptom. Den in Dir verankerten Glaubenssatz, der Dir nicht mehr dient. Er ist ein Schlüssel, der nicht mehr in Dein Schloss passt. Also ersetzen wir diesen Glaubenssatz mit einem passenden Schlüssel für Deine Tür.

Und voilà!



Beispiele für Symptome/ Türen


Gruselige-Tür-als-Symbol-für-Angst

Ängste


Meine Lieblingstüren

 

Ängste sind ein gutes Beispiel für Gefühle, die wir rein aus dem Logischen, Bewussten nicht erklären und nicht ohne Weiteres ändern können. Doch im Unterbewusstsein gibt es für alles - auch für Deine Ängste - Gründe, die Dich schützen sollen. Im tiefenentspannten Theta-Zustand finden wir genau diesen Grund, den Glaubenssatz, und können Deinem Unterbewusstsein beibringen, dass es auch ohne die Angst sicher ist und Du sie nicht mehr brauchst. 

Den Unterschied wirst Du sofort spüren.

 

Ängste/ Phobien

  • Höhenangst
  • Flugangst
  • Platzangst
  • Angst vor dem Autofahren
  • Angst vor Krankheiten
  • Angst vor Insekten/ Hunden/ Tieren
  • Angst vor sozialen Kontakten
  • welche Angst möchtest du verabschieden?
Schöne-Tür-als-Symbol-für-Ziele

Ziele


Unerfüllte Wünsche, nicht erreichte Ziele 

 

Gibt es etwas in Deinem Leben, das Du Dir schon lange herbeisehnst und das einfach nicht eintrifft?

Auch hier passt unser Unterbewusstsein auf uns auf. Haben wir einen Glaubenssatz in uns, der beinhaltet, dass das Gewünschte uns schaden könnte, wird unser Unterbewusstsein brav dafür sorgen, dass wir uns dieser „Gefahr“ nicht aussetzen. Lösen wir diesen Glaubenssatz, können wir das Gewünschte in unserem Leben willkommen heißen.

 

Herzenssehnsüchte

  • eine erfüllte Liebesbeziehung
  • beruflicher Erfolg
  • finanzielle Unabhängigkeit
  • enge Freundschaften
  • harmonisches Familienleben
  • Was sehnst Du Dir herbei?

 



Verwachsene-Tür-als-Symbol-für-Krankheiten

Krankheiten


Körperliche Beschwerden

 

Unser Körper ist eng verbunden mit unserem Geist, unseren Gefühlen und auch mit unserem Unterbewusstsein. Welche Botschaft möchte Dein Körper Dir sagen? Mit Hilfe der ThetaHealing® Technik können wir erforschen welche Glaubenssysteme Deinen körperlichen Beschwerden zu Grunde liegen und diese ändern. Auch schauen wir uns an welche Rolle diese Krankheit in Deinem Leben erfüllt und entlassen sie aus diesem Dienst.

 

Rechtlicher Hinweis: Durch die ThetaHealing® Technik kann das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist & Seele hergestellt und Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Ich weise Dich hiermit darauf hin, dass eine Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker dadurch nicht ersetzt werden.

 

Verdrehte-Tür-als-Symbol-für-Lebensspiralen

Lebensspiralen


Und täglich grüßt das Murmeltier 

 

Du hast komischerweise mit vielen Menschen die gleichen Streitigkeiten? Kommst oft in die gleiche unangenehme Situation? Vielleicht nimmst Du Dir fest vor, beim nächsten Mal anders zu reagieren. Gelassener. Entspannter. Aber kaum ist es wieder soweit, fällst Du in Dein altes Muster?

 

Hier hilft es, an den Ursprung Deines Musters zu gehen, denn auch in diesem Fall liegt der Schlüssel in Dir. Oft hindert uns ein Glaubenssatz daran, aus unserem gewohnten Muster auszubrechen und einen anderen Weg einzuschlagen.

 



Felicitas-Walter-mit-Schlüssel-Theta-Claves

ThetaHealing®- Sitzung

 Du möchtest Deine erste ThetaHealing- Sitzung buchen?

Meine Empfehlung:

90 Minuten für 110€

 

Du hattest bereits eine ThetaHealing- Sitzung bei mir, oder meinen wunderbaren Kollegen? 

Meine Empfehlung:  

60 Minuten für 80€


Wieviele Sitzungen empfehle ich?

In jeder Sitzung wird genau die Veränderung geschehen, die in dem Moment für Dich möglich ist. So verschieden wie wir sind auch unsere hakenden oder verschlossenen Türen. Deshalb gibt es keine Pauschalantwort. Egal, ob Dein Anliegen aus nur einer verschlossenen Tür oder einem ganzen Haus voll verschlossener Türen besteht, werden wir in jeder Sitzung genau die Tür öffnen, die an der Reihe ist.

Da jede Sitzung für sich abgeschlossen ist, wirst du einen Unterschied zur Ausgangssituation feststellen und demnach entscheiden, ob du noch weiter an dem Thema arbeiten möchtest.

 


Ist das wirklich etwas für Dich?

Ob die ThetaHealing®-Technik etwas für Dich ist, ist unabhängig davon, wie alt Du bist, welches Geschlecht, welche Herkunft, welchen Glauben oder welche Religion Du hast. Sie ist etwas für Dich, wenn Du daran glaubst, dass es eine höhere Energie gibt, die uns alle verbindet. 

Und sie ist etwas für Dich, wenn Du Dein Leben verändern möchtest. 


Das könnte Dich auch interessieren